Adresse: Willy-Brandt-Platz 16-20, 38102 Braunschweig     Telefon: +49 531 288 75-0  

Blog

Wir begrüßen Sie auf unserem Blog! Erfahren Sie hier mehr über unser Tagesgeschäft und alles über die Logistik Branche

©Pixabay
Das Brexit-Chaos
Mittlerweile gibt es ein Handelsabkommen. Trotzdem wird 2021 an den Fracht- und Fährhäfen Großbritanniens monatelang Chaos herrschen. Und sollte sich die Abfertigung eines Lastwagens nur um rund zwei Minuten verzögern, wird es insgesamt zu einem rund 50 Kilometer langen Stau führen. Zum 1. Januar 2021 hat Großbritannien die EU-Zollunion verlassen, der das Land 47 Jahre […]
Picard GmbH Case Study - Dienstleisteranalyse & Frachtkostenreduktion
Picard GmbH Case Study – Dienstleisteranalyse & Frachtkostenreduktion
Die Picard GmbH ist seit über 160 Jahren ein geschätzter Spezialist der Hammerfertigung. Die Fertigung erfolgt dabei komplett am Wuppertaler Standort. Exportiert wird weltweit – unter anderem in die Schweiz, nach Frankreich, Skandinavien oder in die Beneluxstaaten. Der Jahresumsatz umfasst rund zehn Millionen Euro. Die Herausforderung Beginn der Zusammenarbeit zwischen der Picard GmbH und der […]
©Pixabay
Sanierungsstau auf Autobahnen
Güter rollen in Deutschland vorwiegend in Lkws durchs Land. Dabei ist jeder sechste Kilometer Autobahn mittlerweile in schlechtem Zustand, Tausende Brücken müssen erneuert werden. Am 1. Januar übernimmt jetzt der Bund das Kommando von den Ländern und will für viele Milliarden das Straßennetz sanieren. Viele Autobahnen und Brücken wurden in den Sechziger- oder Siebzigerjahren gebaut. […]
©Pixabay
Je kälter, desto besser
Allein die EU-Kommission hat 200 Millionen Dosen des Biontech- Corona-Impfstoffs BNT162b2 geordert. Die Impfdosen zu verteilen, wird eine riesige logistische Herausforderung. Denn der erste Corona-Impfstoff muss tiefgefroren transportiert werden. Deutsche Transportexperten sollen helfen, das Problem zu lösen. Zwar läuft die Phase-III-Studie für den Impfstoff BNT162b2 noch, aber die Testergebnisse, da sind sich alle Experten einig, […]
©Pixabay
Logistikvolumen sinkt
Mit einem Rückgang von bis zu sieben Prozent des Logistikvolumens rechnen dieses Jahr die Logistikweisen. Denn vor dem Hintergrund aktuell stark zunehmender Neuinfektionen sei mit weiteren Einschränkungen wegen der Coronakrise zu rechnen. Für das laufende Jahr prognostiziert die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services (SCS) einen Rückgang des Logistikvolumens in Deutschland von 4 bis 5 Prozent. […]
©Pixabay
Verteilung von Corona-Impfstoffen
Steigende Corona-Neuinfektionen und die Verlängerung von Reisebeschränkungen aufgrund der Covid-19-Pandemie bremsen weiterhin das Passagiergeschäft der Airlines. Gleichzeitig boomt die Luftfracht. Und Konzerne, wie die Lufthansa, bereiten sich jetzt auf die große Verteilaktion von Corona-Impfstoffen vor.  Auch der größte europäische Luftfracht-Anbieter Lufthansa Cargo profitiert in der Coronakrise von einem deutlich gestiegenen Luftfracht-Aufkommen. „Das erste Halbjahr 2020 […]
©Pixabay
Glimpflich durch die Rezession
Die Coronakrise trifft die Wirtschaft weltweit hart. Und während Staaten wie Frankreich, Italien, Großbritannien oder Spanien noch heftig mit den Folgen des Corona-Crashs kämpfen, hat sich in Deutschland die Konjunktur schneller erholt als erwartet. Verglichen mit anderen Ländern kommt Deutschland bislang glimpflich durch die Rezession. Um 5,8 Prozent werde das Bruttoinlandsprodukt 2020 schrumpfen, sagt Bundeswirtschaftsminister […]
©Pixabay
Brexit-Streit könnte Milliarden kosten
London und Brüssel können sich derzeit nicht auf die konkrete Umsetzung des Austrittsabkommens und einen Vertrag über die wirtschaftlichen Beziehungen ab 2021 einigen. Für Lkw-Fahrer könnte das Ende der Brexit Übergangsphase zu einem Albtraum werden. Beim Brexit stehen die Zeichen wieder auf Sturm. Knapp vier Monate vor dem Austritt Großbritanniens aus dem EU-Binnenmarkt scheinen die […]
©Pixabay
Digitalisierung verändert den Kundenzugang
Kilometerlange Staus an den Grenzen, Produktionsstopps und viele Güter, die zwischengelagert werden müssen: Durch die Corona-Krise müssen Unternehmen umdenken. Und die Logistik wird nicht mehr dieselbe sein, wie vor der Pandemie. Wochenlang wurden die weltweiten Lieferketten durch die Corona-Pandemie unterbrochen oder gestört. Das hat auch Deutschlands größter Seehafen zu spüren bekommen. In den ersten sechs […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen