Blog | Beitrag

Die weltweit längsten Brücken

Die weltweit längsten Brücken

Die Bedeutung von Brücken für den Verkehr ist immens. Sie ermöglichen Verbindungen zwischen Orten, die auf andere Weise schwierig oder gar nicht zu erreichen wären. Brücken überqueren Flüsse, Schluchten, Täler, Meeresbuchten und andere Hindernisse und stellen somit eine wichtige Verkehrsinfrastruktur dar. Ohne Brücken würden viele wirtschaftliche, soziale und kulturelle Aktivitäten erheblich erschwert oder unmöglich gemacht. Sie reduzieren die Reisezeit und sorgen für eine bessere Anbindung von Siedlungen und Gebieten an den Rest der Welt. Insgesamt sind Brücken ein unverzichtbarer Bestandteil unserer modernen Gesellschaft.

Zusammenfassung: die 5 längsten Brücken der Welt

Alle diese Brücken sind faszinierende technische Errungenschaften und Meisterwerke des Ingenieurwesens, die es ermöglichen, lange Strecken auf bequeme und sichere Weise zu überqueren.

1. Große Brücke Danyang–Kunshan – Schnellfahrstrecke Peking–Shanghai

Länge: 164,8 km, Baujahr: 2008–2010.

Die Große Brücke Danyang-Kunshan ist die weltweit längste Brücke und verläuft über den Yangtze-Fluss in China. Sie ist Teil der Schnellfahrstrecke Peking-Shanghai und besteht aus einer Kombination von Hänge- und Balkenbrücken. Die Brücke hat eine maximale Fahrgeschwindigkeit von 300 km/h. Die Konstruktion der Brücke war eine enorme technische Herausforderung aufgrund der Länge und der starken Strömungen des Flusses.

2. Changhua-Kaohsiung Viadukt – Taiwan Highspeed Rail

Länge: 157,3 km, Baujahr: 2004–2018

Das Changhua-Kaohsiung Viadukt ist Teil der Taiwan Highspeed Rail und verbindet die Städte Changhua und Kaohsiung. Es besteht aus 21 Pylonen und hat eine maximale Fahrgeschwindigkeit von 300 km/h. Die Brücke wurde speziell entworfen, um Erdbeben standzuhalten.

3. Große Brücke von Cangde – Schnellfahrstrecke Peking–Shanghai

Länge: 115,9 km, Baujahr: 2008–2010.

Die Große Brücke von Cangde überquert den Wujiang-Fluss in China und ist ein Teil der Schnellfahrstrecke Peking-Shanghai. Sie besteht aus einer Kombination von Hänge- und Balkenbrücken und hat eine maximale Fahrgeschwindigkeit von 300 km/h.

4. Große Brücke von Tianjin – Schnellfahrstrecke Peking–Shanghai

Länge: 113,7 km, Baujahr: 2008–2010.

Die Große Brücke von Tianjin ist Teil der Schnellfahrstrecke Peking-Shanghai und verläuft über mehrere Flüsse und Kanäle. Sie besteht aus einer Kombination von Balken- und Bogenbrücken und hat eine maximale Fahrgeschwindigkeit von 300 km/h. Die Brücke ist ein wichtiger Bestandteil der Hochgeschwindigkeitsverbindung zwischen Peking und Shanghai.

5. Große Brücke von Weinan Weihe – Schnellfahrstrecke Xuzhou–Lanzhou

Länge: 79,7 km Baujahr: 2004–2008.

Die Große Brücke von Weinan Weihe ist Teil der Schnellfahrstrecke Xuzhou-Lanzhou in China. Sie überquert den Weihe-Fluss und besteht aus einer Kombination von Balken- und Bogenbrücken. Die Brücke hat eine maximale Fahrgeschwindigkeit von 350 km/h.

Weitere lange Brücken sind:

  • Große Brücke über den Sui River, Schnellfahrstrecke Peking–Shanghai: Länge: 70,6 km
  • Hongkong-Zhuhai-Macau-Brücke, längste Meeresbrücke: Länge: 55 km
  • Bang Na Expressway, längste Straßenbrücke: Länge 54 km
  • Große Brücke von Peking, Schnellfahrstrecke Peking–Shanghai: Länge: 48,1 k
  • Jiaozhou-Bucht-Brücke, längste Brücke über Wasser: Länge: 42,5 km

Warum gibt es immer längere Brücken?

Mit der wachsenden Bevölkerung und dem zunehmenden Verkehrsaufkommen werden längere Brücken benötigt, um das reibungslose Funktionieren von Verkehrssystemen sicherzustellen. Städte und Regionen sind zu aneinander angrenzenden Ballungsgebieten zusammengewachsen, und es ist notwendig, große Entfernungen zu überwinden, um schnell und effizient von A nach B zu gelangen. Deshalb werden immer längere Brücken gebaut, um diesen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Herausforderungen beim Bau langer Brücken – Wind und Wetterbedingungen

Die Bauwerke von Brücken sind durch ihre Länge und Konstruktion äußerst anfällig für Wettereinflüsse wie Wind und Stürme. Stürme können die Konstruktion von Brücken gefährden, weshalb der Standort und der Winddruck bei der Planung von großen Brücken berücksichtigt werden müssen. Die Idee bei der Konstruktion von Brücken ist, dass sie exakt senkrecht und sehr stabil gebaut werden, um auch bei extremen Wetterbedingungen wie Starkwind und Stürmen funktionieren zu können. Dabei müssen auch die Materialien ausgewählt werden, die den stärksten Witterungsbedingungen standhalten. Daher ist es üblicherweise notwendig, extrem strapazierfähige Materialien wie Stahl und Beton zu verwenden.

Finanzierung der Brückenprojekte

Der Bau von langen Brücken ist sehr kostspielig und erfordert eine sorgfältige Planung und Finanzierung. Die meisten großen Brückenprojekte werden von Regierungen finanziert, da private Investoren oft das Risiko scheuen. Die Finanzierung von Brückenprojekten hängt eng mit den politischen Prioritäten und der Wirtschaftslage des Landes zusammen. Die Regierung muss sicherstellen, dass das Projekt seine Kosten rechtfertigt und es langfristige wirtschaftliche und soziale Vorteile bringt. Überdies können öffentlich-private Partnerschaften eine Finanzierungsquelle sein, bei der private Unternehmen einen Teil der Kosten tragen und im Gegenzug Gebühren für die Nutzung der Brücke erheben können.

Umweltauswirkungen der Brückenbauwerke

Brückenbauwerke haben Auswirkungen auf die Umwelt. Sie können beispielsweise zu Störungen der Tierwelt, Veränderungen des Wasserhaushalts, Beeinträchtigung der Luftqualität und Bodenkompaktion führen. Besonders bei der Planung und Errichtung von Brücken muss ein Augenmerk auf den Schutz und Erhalt der Umwelt gelegt werden. Sie sollten so entwickelt werden, dass sie in der Lage sind, das Ökosystem minimal zu beeinträchtigen. Beispielsweise können künstliche Riffe zur Unterstützung der Meeresbiologie als Unterstützung dienen. Natürliche Lebensräume dürfen nicht zerstört und Maßnahmen zur Wiederherstellung sollten getroffen werden. Eine sorgfältige Umweltverträglichkeitsprüfung ist daher in jedem Fall durchzuführen.

Fazit

Die weltweit längsten Brücken sind spektakuläre technische Meisterleistungen, die ganze Städte und Länder miteinander verbinden. Der Bau von Brücken ist mit vielen Herausforderungen verbunden, einschließlich schwieriger Geländekonditionen und klimatischer Bedingungen. Insgesamt haben die weltweit längsten Brücken nicht nur praktische Verwendungszwecke, sondern auch Symbolkraft als Ingenieur- und architektonische Meisterwerke.

HDS Redaktion

Fragen zu diesem Artikel?
Dann kontaktiert uns gern.

+49 531 288 75 – 0

Weitere Beiträge

Veran­staltungen

September 2024
Keine Veranstaltung gefunden

Das könnte dich auch noch interessieren