Adresse: Willy-Brandt-Platz 16-20, 38102 Braunschweig     Telefon: +49 531 288 75-0  

Consulting

Schaffen auch Sie mit der HDS Consulting GmbH gewinnbringende Einsparungen für Ihr Unternehmen

Consulting

Die HDS Consulting GmbH ist zuständig für Kostensenkung und Prozessverbesserungen innerhalb der Logistik. Wir bewerten Ihre gesamten Logistikkosten und analysieren Ihre Prozesse im Scope. Durch unsere zielführenden Benchmarks des Marktes und Ihrer Branche ermitteln wir zuverlässig Einsparpotentiale und geben Ihnen Handlungsempfehlungen. Gerne bereiten wir mit Ihnen partnerschaftlich Ausschreibungen vor und begleiten Sie bis zur vollständigen Umsetzung der von uns aufgezeigten Potentiale.

Markt- und Branchenbenchmark

  • Benchmark unter Berücksichtigung der Sendungsbesonderheiten, Qualitätslevel, Zustellzeiten sowie Empfängerstruktur
  • Bewertung und Benchmark der Nebenkosten wie z.B. Maut, Dieselfloater und Expresszuschläge
  • Simulation mit alternativen Konditionsmodellen

Abweichungs- und Schwachstellenanalyse

  • Untersuchung der Sendungsstrukturen auf nachteilige Tarifrasterungen wie z.B zu große Gewichtssprünge, ungünstige Aufteilungen bei Palettenpreisen, PLZ-Gebiete etc.
  • Nicht ausreichend bemessene Degressionen in den Tarifen bei Zunahme der Ausbringungsmenge
  • Fehlende Konsolidierungsvorteile bei der Tagesgewichtszusammenfassung
  • Unpassende Indizes im Bereich Dieselkostenzuschlag
  • Falsche Mautabrechnungsgrundlagen durch Anwendung nicht verursachungsgerechter Weiterbelastung

Tender Management

  • Zusammenstellung einer Datenlage für die Ausschreibung
  • Erstellung eines Anforderungsprofils an die Logistikdienstleister
  • Festlegung der Service-Level und betriebsbedingter Besonderheiten
  • Marktübersicht und Kommunikation
  • Feedback, Auswertung und Handlungsempfehlung
  • Umsetzungsbegleitung

Rechnungskontrolle und Statistiken

  • Detaillierte Prüfung aller Abrechnungsdaten
  • Reklamationsbearbeitung
  • Geltendmachung der Falschabrechnungen
  • Erstellung von Logistikkennziffern
  • Reporting im Periodenvergleich

Standortanalyse

  • Analyse und Bewertung der Ausgangssituation
  • Aufbereitung der Datenbasis
  • Berechnung des transportkostenoptimalen Standortes
  • Umsetzungsunterstützung und auf Wunsch Interims-Projektmanagement
  • Senkung der Transportkosten
  • Verbesserung der Transportlaufzeiten und der Wettbewerbsfähigkeit

CO2-Bilanzierung

  • Gesamtbilanzierung aller Transporte, Bilanzen für einzelne Relationen/Länder
  • Simulation verschiedener Lager- und Produktionsstandorte
  • Dienstleistervergleiche
  • Bewertung des eigenen Fuhrparks
  • Integration in den Nachhaltigkeitsbericht
  • Reduzierte Co2-Emissionen sind zugleich reduzierte Kosten